Dienstag, 14. Oktober 2014

Mal wieder ein Lebenszeichen

Hallo, da bin ich mal wieder

wie ich eben gesehen habe, habe ich  ja schon lange nichts mehr geschrieben. An der Fülle der Termine in meinem Kalender hat sich seit dem letzten Post nichts geändert, eher im Gegenteil. Ich bin sehr viel unterwegs, lerne viele nette Leute kennen und liebe meinen Job immer mehr. Er stellt mich manches Mal vor Herausforderungen, macht mich aber stolz, wenn ich wieder ein Hürde gemeistert habe. Melanie hat hier einen Text geschrieben, den ich nur unterschreiben kann. Man gerät viel zu schnell in das Hamsterrad, es allen recht machen zu wollen, bleibt aber letzendlich selbst auf der Strecke. Auch ich habe einige Prioritäten gesetzt und anderes eher hinten angestellt. Dazu gehört (leider) auch dieser Blog, da ich abends oftmals keine Lust mehr habe, noch etwas zu schreiben. Viel lieber lese ich bei anderen oder verbringe Zeit mit der Familie. Ich denke, man sollte sich in diesen oftmals terminüberfrachteten Zeiten hinsetzten und überdenken, ob alles wirklich so sein muss. Oder ob es nicht mal besser ist, ein paar Termine zu entrümpeln, auch mal alle fünfe gerade sein zu lassen, lieber Zeit mit guten Freunden oder der Familie zu verbringen (was ja bei nur vier Leuten schon schwierig sein kann)

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Zeit, auch für Euch (mal für ein Buch, eine Stunde in der Badewanne mit einem tollen Duftbad oder was Ihr Euch so Gutes tun könnt) und Eure Liebsten!

Mittwoch, 23. April 2014

So eine lange Pause...

....hat auch ihren Grund.

Im Moment bin ich für Elna viel auf den Stoffmärkten von der ExpoConcept  unterwegs. Wir haben dort einen Stand, an dem sogar jedesmal eine Nähmaschine gewonnen werden kann.
Ich würde mich freuen, wenn mich die Eine oder der Andere mal besuchen käme, die Termine gibts hier.

Ansonsten komme ich nicht wirklich viel zum Nähen, da ich zur Zeit noch eine Weiterbildung zum Thema Schnittkonstruktion mache und Haus, Familie, Hunde und Garten natürlich auch noch ihre Zeit forden.

Auch muss ich ehrlich sagen, dass ich nicht so der Typ bin, der jeden Ausflug, jedes genähte Kissen und Täschchen oder jede Gegebenheit des Tages posten muss. Und manchmal habe ich einfach keine Lust, etwas zu schreiben und lese lieber in anderen Blogs.

Zur Zeit beschäftige ich mich intensiv mit meinem  Geburtstagsgeschenk, einem Hobbyplotter. Auch der braucht so einiges meiner Zeit. Also hoffe ich, dass Ihr mir nachseht, wenn es nicht soooooo viel Neues von Selbstgenäht! gibt, mir aber trotzdem treu bleibt.

Ich wünsche Euch alles Liebe und gehe jetzt mal, mein Wohnzimmer für unser monatliches Nähtreffen herrichten. Ich freue mich schon sehr, meine "Nähmädels" hier wiederzusehen, bevor es am Freitag wieder zum nächsten Stoffmarkt geht.

Montag, 10. März 2014

Probenähen Twinset für (Alles) Nähbar

Ich durfte für Melanie probenähen und zwar das Twinset Lenia. Bekommen könnt Ihr es jetzt bei Farbenmix.

Meine Motte hat sich die Stoffe und das Bügelmuster selbst ausgesucht. Auch sollte die Jacke einen Reißverschluss statt Knöpfen haben. Zum Glück hatte ich noch einen coolen Strassreißverschluss übrig, der perfekt passte.

Schaut mal:





 Ein gesticktes Herz aus lauter Einhörnern durfte auch nicht fehlen:



Das Ebook ist toll beschrieben und supereinfach nachzunähen. Vielleicht bekommt Ihr ja auch Lust auf so ein tolles Twinset?

Samstag, 1. Februar 2014

Selbstgenäht! trifft (Alles) NähBAR mit Verlosung

Schaut mal hier, ich durfte einen Gastbeitrag bei Melanie und Rike schreiben. Etwas zu gewinnen gibt es auch, vielleicht versucht Ihr ja mal Euer Glück??

Liebe Grüße

Andrea

Dienstag, 31. Dezember 2013

Ein frohes neues Jahr...

und dass alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Ich wünsche Euch einen schönen letzten 2013er Abend, einen guten Rutsch und kommt heil und gesund in 2014 an.

Ich freue mich auf ein erfolgreiches und schönes neues Jahr mit Euch!

Sonntag, 22. Dezember 2013

Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und schenke Euch ein tierisches Weihnachtslied

Mein Hund Xavi ist recht musikalisch und bringt Euch hier ein kleines Weihnachstständchen.

Wir wünsche Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit!







Samstag, 21. Dezember 2013

Meine Stickdateien bei Ebookeria im Adventskalender

Hallo ins weihnachtliche Land!

Heute könnt Ihr bei der Ebookeria  unter anderem meine Stickdateien gewinnen. Vielleicht versucht Ihr ja mal Euer Glück??

Viel Erfolg wünsche ich Euch!

Freitag, 13. Dezember 2013

Gewinner!!!

Ich habe eine gute Nachricht für alle, die bei meiner Verlosung mitgemacht haben:

Ihr habt alle gewonnen!!!!!!!

Bitte schickt mir Eure Adressen an ajochem@LTAM.de, damit sich die Burdas auf den Weg machen können.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Letzte Chance für die Verlosung!

Hallo alle zusammen,

nur noch heute habt Ihr die Möglichkeit, in die Lostrommel zu hüpfen, um eine der Burdas zu ergattern. Also auf Sprungbrett und losgehüpft!

Ich wünsche Allen viel Glück!

Habt Ihr eigentlich schon alle Geschenke? Ich bin dieses Jahr echt gut dabei und habe schon fast alles. Nur noch ein paar Teile nähen und dann kann ich einpacken. Ich hoffe, meine Geschenke kommen bei den Empfängern gut an

Ich schmeiß mal wieder meine Nähmaschine an und wünsche Euch einen tollen Tag. Hier bei uns scheint die Sonne und da mein Rücken dank Heilpraktikerin wieder in Ordnung zu sein scheint, kann ich so richtig loslegen.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Erinnerung an meine Verlosung

Guten Morgen Ihr Lieben an diesem schönen Tag!

Ich wollte noch mal an meine Verlosung der Burdas erinnern, die am 12. 12. ausläuft. Noch besteht die Chance, mitzumachen, also ran ans Kommentarfeld oder eine Mail schreiben.

Ich werde heute mal wieder die Nadeln glühen lassen, da liegen noch so einige Flicksachen, die erledigt werden müssen, bevor das große Stoffpaket kommt, das ich zu neuer Messedeko für Elna verwandeln werde.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und versucht doch mal Euer Glück bei der Ebookeria, da gibts einen tollen Adventskalender. Auch meine Dateien verbergen sich hinter einem Türchen!


Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventskalender bei Ebookeria - ich mach auch mit!

Hallo und einen wunderschöenen Adventsabend wünsche ich Euch!

Im Moment kann man ja fast den ganzen Tag nur Törchen in virtuellen Adventskalendern öffen.
Hier gibts ebenfalls einen schönen  Adventskalender, bei dem viele tolle Ebooks gewonnen werden können. Auch meine Stickdateien sind dabei. Ich würde mich freuen, wenn Ihr da mal vorbeischaut!

Euch allen eine ruhige fröhliche Vorweihnachtszeit!

Dienstag, 26. November 2013

Ja, ich lebe auch noch!! mit einem kleinen Trostgeschenk für Euch!

Ich muss mich bei Euch entschuldigen, dass ich mich sooooooooo lange nicht gemeldet habe, aber ich hatte so einiges zu tun.

Las Vegas war klasse, wir vier haben eine Menge gesehen, gelernt und hatten viel Spaß zusammen.

Weil ich sooo lange nichts geschrieben habe, gibts es diesmal zum Trost ein kleines Geschenk für  Euch.







Von diesen Burdas verlose ich je zwei von der neuen Burda Style und drei von der neuen  Burda Plus.

Was müsst Ihr dafür tun? Einfach nur einen netten Kommentar hinterlassen (und dazuschreiben, welche Burda Ihr gerne hättet)  und zwar bis zum 12.12.13

Danach lose ich die Gewinner aus. Vielleicht gibt es auch noch eine Kleingkeit dazu, lasst Euch überraschen!
Ich wünsche Euch ganz viel Glück!

Samstag, 24. August 2013

Las Vegas, ich komme!!!

Ja, Ihr habt richtig gelesen, ich bin gerade auf dem Weg nach Las Vegas!!! (Liebe Diebe, bei mir zu Hause sind noch genug Leute und zwei Hunde, es lohnt sich also nicht, hinzufahren!)

Mein weltbester Chef Achim konnte leider zum Glück nicht an dem großen Janome-Elna Kongress in Las Vegas teilnehmen, so dass er mich fragte, ob ich spontan genug sei, mit meinen Kollegen dorthin zu fliegen.
Nachdem ich laaaaaaaaaaaaaaaaange (ca. 1 Sekunde) überlegt habe, konnte ich mich dazu durchringen, meine Kollegen zu begleiten und befinde mich auf dem Weg über den großen Teich (Ganz lieben Dank nochmal, Achim, dass Du mir das ermöglichst!!)

Wir werden einiges lernen und bestimmt eine Menge Spaß miteinander haben (wie immer!) und ich bin schon seit zwei Wochen immens aufgeregt. Ich werde Euch berichten, wie es war und hoffentlich auch einige Bilder mitbringen. Wir wollen eine Tour zum Grand Canyon machen und uns natürlich auch mal die Glitzerwelt in Las Veags anschauen.

Liebe Grüße aus dem Flieger

Andrea

Mittwoch, 21. August 2013

Ich blogge Handmade Kultur

Die DIY-Zeitschrift Handmade Kultur kenne ich ja schon über Elna  und bin mit meinem Blog dort auch gelistet, jetzt habe ich ein Exemplar bekommen, um mich noch einmal selbst genauer zu informieren.

Mir gefällt die Zeitschrift von ihrer Aufmachung her sehr gut. Ich mag es (als jemend, der ein bisschen Probleme mit den Augen und Kleingedrucktem hat), das die Texte in gut leserlicher Schrift geschrieben sind. Sie sind sehr übersichtlich gestaltet und machen Spaß auf Nacharbeiten und immer-wieder-im-Heft-blättern. Ich finde sehr gut, dass Werbung nur einen überschaubaren Teil einnimmt (bei manchen Zeitschriften wird man  ja erschlagen davon). Selbst meine 10 jährige Tochter war ganz begeistert von der Zeitung. Sie bietet für jedenBastelgeschmack etwas an, was Lust auf nachmachen weckt.

Mir gefällt diese Zeitschrift sehr gut und ich denke, ich werde sie mir öfter holen.



Handmade Kultur Magazin 02 2013

Mittwoch, 24. Juli 2013

Solingen will die Hundesteuer für Zwei- und Mehrhundbesitzer erhöhen

... und wir sind absolut dagegen! Wir sollen in Zukunft für unsere Fellnasen statt 157€   207€ pro Hund bei zwei Hunden zahlen, weil Solingen klamm ist wieder Geld benötigt. Getan wird dagegen für uns und die Hunde so gut wie nichts.  Ich bitte Euch, uns zu helfen und diese Petition zu unterschreiben

Bitte hier lang



damit dieser Wahnsinn gestoppt werden kann.

Ganz lieben Dank!!!

Nachtrag: Heute, am Donnerstag den 25.7. um 17 Uhr ist eine Demo vor dem Solinger Rathaus. Wer kommen möchte, bitte keinen echten Vierbeinder sondern einen Plüschvertreter mitbringen, den Hunden wird es sonst zu warm und zu voll. Ich hoffe auch viele Mitstreiter!

Dienstag, 23. Juli 2013

Mein Nähreich

Heute möchte ich Euch mal in mein Nähreich mitnehmen. Seit einiger Zeit habe ich ja das Büro meines Mannes übernommen (ganz lieben Dank, mein Schatz!!!) und in mein Nähatelier umgebaut.
Tretet doch bitte ein:



 Hinter der Tür ist das Regal für Schnittmuster, Zeitschriften und die Kisten mit den Stoffresten

 


 Daneben der Schrank mit den Stoffen und Kleinkrams in den Schubladen






 In der Mitte vor dem Fenster mein Zuschneidetisch aus zwei Expedit-Regalen. Darauf eine 1,20m x1,50m große Platte mit zwei Zuschneidematten. In den Expedit liegen die Rollen mit Kunstleder, Wachstuch, Stickvlies ..., halt alles was lang ist. Links ist mein Bügelbrett.

 



 

  Hinter dem Bügelbrett steht mein selbstgebauter Bügelpressenschrank mit den netten Mopperegalen. Darin sind Klettbänder, Gummis, Schnallenverschlüsse, Taschenzubehör....jede Menge Kleinkrams, der sonst so rumfliegt. Ich überlege nur noch eine nette Lösung, wie ich auf den Schubladen markieren kann, was drin ist.



 Auf der anderen Seite des Zuschneidetisches alles, was man so zum Zuschneiden benötigt, in dem kleinen Rollwagen in der Mitte sind Bügelvliese, diverse Sprays (Kleber, Reiniger...), meine Schneidelineale und die KamSanps.


Hinter dem Zuschneideplatz ist eine Kommode für Bürokrams, unten sind die kurzen Wachstuch- und (Kunst)Lederstücke.

 

Jetzt fängt mein Arbeitsplatz an, an der Wand lauter Garnrollenhalter, in dem Regal darüber Bänder aller Art.

 Um die Ecke der Oviplatz, bei Bedarf steht hier auch die Cover (im Moment hinten in der Ecke). Das Garnregal links darüber hat mein Sohn mir gebaut. Unter der Ovi liegt normalerweise das Hundekissen, das ist aber im Moment in der Wäsche. Meine beiden Fellnasen streiten sich regelmässig um den Platz und ich muss immer schauen, wo ich das Fußpedal der Ovi platziere, damit nicht aus Versehen ein Hundekopf darauf landet und die Ovi alleine losrattert.Die Sticki schliesst  sich neben der Ovi an und so beenden wir die Runde durch mein kleines Reich. Sie steht auf einem halben 40er Ikeaküchenschrank, an den ein Klapptisch montiert ist. Wenn ich größere Sachen besticke, kann ich die Maschine einfach drehen und habe eine große Auflagefläche. Vorne (eigentlich hinten beim Schrank) habe ich eine Holzplatte angebracht, an der die Stickrahmen hängen.


Ich hoffe Euch hat mein kleiner Rundgang gefallen. wer mal in der Nähe ist, darf auch gerne mal live gucken kommen :-)

Freitag, 19. Juli 2013

Letzter Schultag und endlich Ferien!

Jetzt ist er da, der letzte Schultag auf derGrundschule. Schon sehnsüchtig erwartet sind meine Tochter und ihre beste Freundin eben abgestiefelt um  um elf in die Ferien zu starten. Die Zeit ist so schnell vergangen, ich weiß noch genau, das die Einschulung eben erst war, oder?? Jetzt ist sie schon sooooo groß!

Unseren Ferienstart werden wir in Bückeburg auf dem Mittelalterfest in unseren neuen Kostümen begehen mal schauen, wie Euch die gefallen. Fotos gibts dann ab nächster Woche.

Allen in NRW wünsche ich einen wundervollen Ferienstart, allen anderen noch tolle Ferientage, was bei dem Traumwetter ja nicht schwer sein dürfte.


Dienstag, 16. Juli 2013

Rabatte bei Dawanda und Reitsstiefel

Hallihallo an diesem wunderschönen sonnigen Tag!

Auch ich habe mich entschlossen, Euch meine Produkte im Dawandalädchen günstiger anzubieten. Schaut doch mal rein, ob Ihr nicht vielleicht noch was brauchen könnt, die hübsche Knopfalpahbet-Datei ist auch dabei.

Dann habe ich im Keller aufgeräumt und noch einige zu kleine Reitstiefel und Stiefeletten gefunden, Größen zwischen 32 und 36. Falls jemand Interesse hat, bitte einen kurzen Kommentar hinterlassen oder eine Mail an ajochem ät web.de schreiben.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche, wir haben noch die letzten Tage an der Grundschule und dann endlich FERIEN!!!


Montag, 1. Juli 2013

Probenähen "Carrie" für Beate

Ich hatte das Glück und durfte für Beate von Beates buntem Blog ein kleines Täschchen probenähen.
Die Kleine heißt Carrie und ist echt praktisch, wenns mal nicht die große Handtasche sein soll.
Sie kann wahlweise mit keinem, einem oder zwei Innenfächern genäht werden. Die kleine Version wurde gestern schon reserviert, da da genau ein Nintendo reinpasst und meine Tochter ganz begeistert war.
In die etwas Größere kommt meine kleine Kamera mit dem ganzen Kabelsalat, wenn ich unterwegs bin. So habe ich alles schön kompakt zusammen. Die kleinen Täschchen können auch statt der Handgelenkschlaufe (mit Karabiner zum Anklipsen am Gürtel oder in der großen Tasche) mit Gürtelschlaufen oder Gurtband als kleines Umhängetäschchen genäht werden.Vielleicht mache ich mir  noch so eine zum Umhängen für die Messen, da passt das Nötigste rein, stört aber nicht so wie eine normale Tasche.
Carrie ist einfach zu Nähen und meiner Meinung auch gut für Nähanfänger geeignet.

So, genug geredet, jetzt lasse ich mal die Fotos sprechen:

Hier seht Ihr beide Taschen, leider kann man den Größenunterschied nicht so gut erkennen. Die Kleinere ist schon einige Zentimeter kleiner. Mir gefällt vor allem die Klappe  mit der geschwungenen Form.

 Hier ist eine der Innentaschen mit Klappe:

 Und hier mit Reißverschlusstäschchen:


Mir gefallen sie echt gut, lieben Dank, Beate, dass ich sie testen durfte!


Freitag, 28. Juni 2013

Ich versuche es auch mal mit Bloglovin...


... und würde mich freuen, wenn Ihr mir dort auch folgen würdet. Über den Knopf rechts in der Sidebar werdet Ihr gleich richtig geleitet!
Viel Spaß auch weiterhin beim Lesen!